Ein Ende ist in Sicht - oder ist es eher der Anfang?

Meine Lieben :)

ich freue mich wie verrückt, dass ihr mir trotz meiner Abwesenheit liebe Kommentare hinterlasst! Ich freue mich schon sehr, bald wieder bloggen zu können!

Ich bin trotzdem jeden Tag online (Büro ;-)) um EURE Blogs zu lesen <3 Ohne gehts nicht mehr ;-)

Hat jemand noch nen guten TAG für mich? Ich liebe es die Teile zu lesen - ausfüllen macht allerdings auch großen Spaß :-)

Mini-Update:

Wir wohnen schon im Haus, immer noch sehr "baustellig", es nimmt Form an, es ist ein tolles Gefühl, wenig Schlaf, viel Arbeit...

Grüüüße :-*,

M. (Jetzt "KarinaHo" - eher unabsichtlich :-D Die Technik....)

Kommentare:

  1. ohje das kenn ich noch;) Bevor ich in meine Wohnung konnte mussten wir auch erst mal alles komplett renovieren. Aber es hat sich gelohnt, das Ergebnis war es einfach Wert:) Nur manchmal hat man das gefühl einfach nicht voran zu kommen oder?

    Würd mich freuen wenn du vorbei schaust
    fashionobsession-mieni.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, man ackert wie verrückt aber man SIEHT keine Fortschritte ;-(

      Löschen
  2. Ach das mit dem Stress kenne ich nur zu gut, wir haben auch kürzlich unsere Küche renovieren lassen und musste im Keller kochen :D das war schön stressig, aber wenns vorbei ist, freut man sich über das Neue ;).
    Liebst Julia

    AntwortenLöschen
  3. Dafür wird es dann umso toller sein, wenn das mit dem Haus dann endlich beendet ist :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Bei jedem Kommentar hüpft mein Herzchen einmal hoch :)